Kompass - Wanderführer "Wanderungen an der Donau" - Donausteig, Wachau und Nationalpark Donau-Auen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Lieferbar

14,99 €
ODER

Kurzübersicht

Kompass - Wanderführer "Wanderungen an der Donau"

Folgende Touren werden beschrieben:

- Passau-Obernzell
- Der Schmugglerweg
- Von Schlögen nach Aschach
- Von Wilhering nach Linz
- St. Florian bis Enns
- Von Grein nach Sarmingstein
- Die Steinbachklamm
- Von Melk zur Schallaburg
- Aggsbach Markt bis Maria Laach
- Arnsdorf bis Aggstein
- Der Willendorfer Rundweg
- Rundweg St. Michael
- Die Buchberg Runde
- Spitz bis Schwallenbach
- Meuersteig bis Seekopf
- Dürnstein bis Stein an der Donau
- Der Vogelbergsteig
- Zu den Mammutbäumen
- Durch die Stocherauer Au
- Tempelbergwarte, Burg Greifenstein
- Naturpark Eichenhain -Hagenbachklamm
- Bisamberg
- Leopoldsberg
- Große Praterrunde
- Durch die Lobau
- Rundwanderweg Schönau
- Der große Orther Rundweg
- EDie Eckartsauer Donaurunde
- Hundsheimer Berg
- Sandberg und Burg Devin

Kompass Wanderführer - Wanderungen an der Donau

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Kompass Wanderführer - Wanderungen an der Donau
  • Touren - Karte

Produktbeschreibung

Broschiert: 160 Seiten
Verlag: MairDumont; Auflage: 1. Auflage. (4. Juni 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-85026-253-8
Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 11 x 1,6 cm

Martin Deininger (Autor), Günther Haas (Autor), Wolfgang Heitzmann (Autor), Hermann Rastl (Autor), Stephen Sokoloff (Autor), Walter Theil (Autor)

"Die Donau", so lesen wir in Wikipedia, "ist mit einer mittleren Wasserführung von rund 6700 m³ und einer Gesamtlänge von 2857 Kilometern nach der Wolga der zweitgrößte und zweitlängste Strom in Europa." In ihrem Oberlauf durchfließt die Donau ein Kerngebiet der Republik Österreich. "Es umfasst zwar nur etwa 15 % des Staatsgebietes, aber ungefähr die Hälfte der acht Millionen Einwohner leben hier, davon allein zwei Millionen in der Metropolregion Wien. In diesem Raum konzentriert sich die Wirtschaftsleistung des Landes, mit gewerblichen Kernzonen in Oberösterreich und im Wiener Verdichtungsraum. Das Donautal ist (...) eine der wichtigsten Transitachsen Österreichs."

Soweit die nüchternen Fakten. Die Donau ist aber auch ein ganz wesentliches Landschaftselement, das vom oftmaligen Wechsel zwischen Engtälern und weiten Ebenen gekennzeichnet wird. Die fast urwaldartigen Steilhänge der "Donauleiten", die Schlögener Schlinge und der Strudengau zählen zu den schönsten Gebieten Oberösterreichs, die weltberühmte Wachau und der Nationalpark Donau-Auen zu Niederösterreichs großen Anziehungspunkten. Auch die Bundeshauptstadt Wien verdankt der Donau viel Lebensqualität, sei es am Rande des Wienerwaldes oder in der Lobau. Am besten lässt sich diese Vielfalt per pedes entdecken und genießen. Unzählige Wanderwege erschließen die schönsten Aussichtspunkte und Kulturschätze am großen Strom - vom überregionalen Donausteig bis zum Spazierweg im Auwald, von der Stadtwanderung bis zum Klettersteig über der Wachau. Mit diesem Buch präsentieren wir Ihnen eine bunte Auswahl der schönsten Donau-Routen!